Unser Flohmarkt

Seit über 10 Jahren gibt es in St. Anton einen Flohmarkt. Aus ganz bescheidenen Anfängen (Nähstube, in der für Bedürftige gebrauchte Kleidung "aufgefrischt" wurde) hat sich ein großes Team und ein fixer Termin etabliert.

Seit über 10 Jahren war der Flohmarkt immer jeden letzten Donnerstag im Monat. Auf vielfachen Wunsch unserer langjährigen Kunden haben wir entschieden diesen Termin zu ändern.

Ab sofort ist jeden ERSTEN DONNERSTAG IM MONAT Flohmarkt!

Beachten Sie bitte den Terminplan. Bei kirchlichen Feiertagen (zB Weihnachten) kann sich der Termin verschieben.

Wie gewohnt findet der Flohmarkt im Pfarrsaal (10, Wirerstraße 2-4) statt.

Im den Sommermonaten JULI und AUGUST wird es keinen Flohmarkt geben. Danke für Ihr Verständnis!

Wir freuen uns, wenn Sie wieder bei uns vorbeischauen!

Vorwiegend Sachspenden werden angeboten. Der Erlös kommt der Pfarrcaritas und größeren pfarrlichen Projekten (2003: Renovierung der Orgel; 2005/06: Renovierung der Kirchenheizung; 2008 behinderten- gerechter Kirchenzugang) zu Gute. Immer im Juni veranstalten wir den "Großen Flohmarkt", bei dem alle, auch große wie zB. Möbel, gesamm- elten Spenden verkauft werden.

Ihre Spenden können Sie dem Flohmarkt-Team gerne jeden DI von 8-12 Uhr im Pfarrheim, Antonsplatz 17, persönlich übergeben. Auch die Pfarrkanzlei nimmt während der Öffnungszeiten Ihre Spenden gerne entgegen! Bitte deponieren Sie keine Spenden vor verschlossenen (Pfarrhof- oder Pfarrheim-)Türen - diese verschwinden leider fast immer.

Bei größeren Mengen an Sachspenden für den Flohmarkt vereinbaren Sie bitte einen Termin (Tel. 01/604 10 76) mit Frau Christa.

Sie und ihr Team helfen Ihnen auch gerne bei Verlassenschaften und garantieren die ordnungsgemäße Verwendung aller Spenden!