Kaplan Phocas Niwemushumba

Ich heiße Phocas Niwemushumba, bin Priester und komme aus Ruanda.

Geboren bin ich am 2. Jänner 1975 in einer Familie von 5 Kindern (2 Mädchen und 3 Buben). Am 22. Juli 2007 wurde ich zum Priester geweiht für die Diözese Ruhengeri im Norden meines Landes.

Ich wurde von meiner Diözese nach Wien geschickt, um an der Uni-Wien Theologie zu studieren und in der Pastoral mitzuhelfen.

Es ist für mich eine wichtige Gelegenheit, unterschiedliche theologische Konzepte kennenzulernen, um den Herausforderungen der Verheutigung und der Inkulturation der Kirche zu begegnen.

Ich möchte meinen besonderen Dank dem Pfarrer und der Gemeinde von St. Anton aussprechen für die Freundlichkeit, die sie mir entgegengebracht haben.