Prof. Mag. Dr. Karl Schütz

Ich wurde 1936 in Wien geboren, studierte Musikwissenschaft und Germanistik und war zunächst als Professor für Deutsch und Musikerziehung an der Theresianischen Akademie in Wien, als Speaker, Aufnahmeleiter und Verfasser von Rundfunksendungen bei Radio Niederösterreich bzw. der Österreichischen Kurzwelle tätig. Von 1975-2003 war ich Professor für Orgelkunde an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien.

In St. Anton bin ich seit 1952 (im April 2017 waren das 65 Jahre). Zunächst begann ich als Organist (1957-1972 war ich Regens chori). Hiefür absolvierte ich das Studium der Kirchenmusik an der Musikakademie, der heutigen Musikuniversität (=A-Prüfung). In der Folge war ich in den Gremien der Pfarre in verschiedenen Funktionen tätig, 15 Jahre als Vorsitzender des Pfarrgemeinderats und Liturgieausschussleiter. Gegenwärtig bin ich Mitglied des Gemeinde- und des Liturgieausschusses. Für die Pfarre Göttliche Barmherzigkeit bin ich Liturgieausschussleiter. Über meine Tätigkeit als Kirchenmusiker vgl. "Über uns / Kirchenmusik / Organisten"

Mir sind alle Belange der ehemaligen Pfarre und nunmehrigen Filialkirche S. Anton von Padua ein Anliegen, die Gestaltung des Gottesdienstes ebenso wie die gemeinsame Tätigkeit aller Freunde von St. Anton.

  Version: Aug.2017